Spiel des Jahres 2019 – alle nominierten Spiele

Spiel des Jahres 2019 – Vorstellung der nominierten Spiele !

Spiel des Jahres 2019 - Vorstellung der nominierten Spiele Was wird das Spiel des Jahres 2019? Der rote Pöppel auf der Spielschachtel ist ein Qualitätsiegel, auf das sich viele Gelegenheitsspieler blind verlassen. Es ist das meist verkauftes Spiel eines Jahrgangs und ist ein beliebtes Geschenk für Freunde oder die Familie. Welches Spiel wird es dieses Jahr sein?

Der Antwort auf diese Frage sind wir nun einen bedeutenden Schritt nähergekommen.  Denn am 20. Mai 2019 hat die Spiel des Jahres Jury die diesjährigen Nominierungen bekannt gegeben.

Insgesamt wird der Pöppel in 3 verschiedenen Farben vergeben. Sie stehen für die drei verschiedenen Kategorien.

Die drei Kategorien, in denen die Hauptpreise vergeben werden, sind:

  • Spiel des Jahres 2019 (= roter Pöppel),
  • Kinderspiel des Jahres 2019 ( = blauer Pöppel) und
  • Kennerspiel des Jahres 2019 ( = grauer Pöppel)

In jeder Kategorie werden drei Spiele für den Hauptpreis nominiert. Ausserdem veröffentlicht die Jury auch eine Empfehlungsliste für jede Kategorie.

Die Vorstellung aller nominierten Spiele für das Kinderspiel des Jahres 2019 könnt Ihr Euch bereits ansehen. Und nun ist auch die Nominierungsliste zum Kennerspiel des Jahres 2019 online.

Spiel des Jahres 2019 - alle NominiertenDie Nominierten zum Spiel des Jahres 2019

In diesem Beitrag geht es um das Spiel des Jahres, also um den roten Pöppel. Er war übrigens auch der Erste und feiert 2019 einen runden  Geburtstag: Happy Birthday!.

Das erste Spiel des Jahres wurde 1979 gekürt, damals gewann Hase und Igel des allerersten Spiel des Jahres Preis. Seitdem wird seit 40 Jahren jedes Jahr ein neues aktuelles Spiel mit diesem besonderen Pöppel ausgezeichnet.

Nominiert für das Spiel des Jahres 2019 sind:

Just One

Spiel des Jahres 2019 Nominierte - Just One Just One ist ein super einfaches, kooperative Wörter-Ratespiel für 3, besser 4 -7 Spieler.

Einer der Spieler muss ein Wort erraten, dass alle anderen bereits kennen. Sie schreiben dazu vorab – unabhängig voneinander – einen Ein-Wort-Hinweis auf ihr Hinweiskärtchen. Bevor der Ratende aber loslegen darf, werden alle Hinweis geprüft und alle doppelten Begriffe entfernt.

Die Kunst besteht also darin Hinweise zu finden, die einerseits hilfreich sind, aber andererseits niemand anders auch ausschreibt. Natürlich mach Just One am meisten Spaß in einer etwas größeren Spielrunde. Deswegen ist es auch wunderbar als Partyspiel geeignet.

Meine ausführliche Spielempfehlung für Just One ist bereits in Arbeit… bitte noch ein klein wenig Geduld.
Just one ist aus dem Hause Repos / Asmodee und geeignet ab 8 Jahren. Die Spieldauer liegt bei flotten 20 Minuten pro Partie.

Just One kaufen bei Amazon*

L.A.M.A

Spiel des Jahres 2019 Nominierte - L.A.M.A / LamaUno und MauMau war gestern, heute spielt Ihr L.A.M.A.

Tatsächlich sind die Regeln bei diesem Kartenablegespiel so simpel, wie die bekannten Klassiker. Dazu kommen ein paar einfache taktische Kniffe, wodurch dieses Kartenspiel zu etwas Besonderem wird. L.A.M.A kommt in jeder Spielrunde super gut an, besonders auch unter Menschen, die sonst nicht oder nur wenig spielen.

L.A.M.A ist übrigens eine Abkürzung für „lege alle Minuspunkte ab“. Wer keine Karten mehr hat, darf nämlich einen seiner Minus-Chips abgeben. Das kann ein Einer-Chip, aber auch ein 10er-Chip sein…

Im folgenden Video erklärt Euch Andy von Amigo L.A.M.A in 4 Minuten:

Jetzt könnt Ihr sofort losspielen. L.A.M.A ist für 2 -6 Spieler ab 8 Jahren und dauert ca. 20 Minuten.

L.A.M.A kaufen bei Amazon*

Werwörter

Spiel des Jahres 2019 Nominierte - WerwörterAuch Werwörter ist ein Wort-Ratespiel, hier allerdings nach dem Werwölfe-Spielprinzip mit geheimen Charakterrollen.

Der Bürgermeister kennt das geheime Wort, das die anderen erraten müssen. Er beantwortet innerhalb eines Zeitlimits Ja/Nein Fragen. Auch der oder die Werwölfe kennen das Wort bereits, sie versuchen die Dorfbewohner auf eine falsche Fährte zu führen. Aber unauffällig, denn sie wollen am Ende nicht erkannt werden. Und auch die Seherin kennt das Wort. Sie versucht den Dorfbewohnern zu helfen. Doch auch sie muss vorsichtig agieren, um nicht von den Werwölfen entdeckt zu werden.

Auf der Ravensburger Schachtel steht ab 3 Spieler, aber eigentlich solltet Ihr mindestens zu viert sein. Natürlich spielen sich auch die Werwörter am besten in einer größeren Runde. Bis zu 10 Personen können dabei sein, die Altersempfehlung liegt bei 10 Jahren.
Eine Runde dauert gerade mal 5 Minuten, doch es bleibt nie bei einer einzigen Runde.

Werwörter kaufen bei Amazon*

Die Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste

Die Überschrift über den diesjährigen Nominierungen zum Spiel des Jahres 2019 könnte also lauten: Kleinformatige (Rate-)Spiele für größere Spielrunden.

Auch hier lohnt sich, der genauere Blick auf zwei weitere Titel der Empfehlungsliste, die ebenfalls genau zu dieser Kategorie passen:

Belratti

Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Belrattiein kleines, aber ganz feines, kooperatives Bilder-Assoziationsspiel aus dem kleinen Mogel Verlag. Belratti hat den Hippo Dice Autoren Wettbewerb gewonnen und hat uns bereits auf der Spiel‘ 2018 in Essen überzeugt.

Mal seid ihr Künstler, die zu einem vorgegebenem Thema passenden Bilder aus Ihrer Kartenhand zu einer Ausstellung beisteuern. Dann kommt allerdings Belratti, der ebenfalls kräftig mit malt und zusätzlich einige Fälschungen in die Ausstellung schmuggelt. Danach sind die Museumsleiter gefragt, sie müssen die Fälschungen erkennen.

Belratti ist ein herrlicher, gemeinsamer Ratespaß für 3 -7 Spieler ab 9 Jahren.

Belratti kaufen bei Amazon*

Sherlock

Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - SherlockSherlock – ist ein kooperatives Krimispiel im Miniformat aus dem Hause Abacus Spiele. Auf ca. 30 Karten befinden sich Hinweise, die für den Fall relevant oder auch völlig unwichtig sein können. Bei jeder Karte muss sich ein Spieler entscheiden, ob der diese Information für alle sichtbar offen auslegt, oder verdeckt auf einen Abwurfstapel legt. Am Ende müsst Ihr möglichst viele Fragen zum Fall richtig beantworten.

Aktuell gibt es 3 Sherlock Fälle, die alle gleichermaßen von der Jury empfohlen werden. Sie sind in dieser Reihenfolge im Schwierigkeitsgrad steigend und heißen „Letzter Aufruf“  „Der Fluch des Qhaqya“ und „Tod am 4. Juli“.

Alle könnt Ihr solo oder mit bis zu 8 Spielern lösen. Die Altersempfehlung liegt bei 12 Jahren.

Für gerade mal 7 Euro habt Ihr hier ein tolles Krimierlebnis, das sich auch wunderbar als Mitbringsel oder kleines Geschenk eignet.

Sherlock kaufen bei Amazon:

Sherlock – Letzter Aufruf* Der Fluch des Qhaqya* Sherlock –  Tod am 4. Juli*
Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Sherlock Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Sherlock Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Sherlock

Wir mögen Belratti und die Sherlock Krimireihe für die Hosentasche sehr und freuen uns, dass die Jury sie auf die Empfehlungsliste gesetzt hat.

Weitere Spiele auf der Empfehlungsliste:

Auch die anderen Spiele der Empfehlungsliste 2019 erscheinen überwiegend in einer kleinen Schachtel und zum kleinen Preis:

Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Belratti Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Dizzle Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Imhotep das Duell Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Krasse Kacke Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Reef Spiel des Jahres 2019 Empfehlungsliste - Sherlock

Mein Fazit / Resümee

Ich hadere mit der diesjährigen Nominierungsliste der Jury Spiel des Jahres. Noch stärker als bei den diesjährigen Kindersspielen fehlt mir beim Spiel des Jahres die Abwechslung.

Hier fällt doch stark auf, das alle nominierten Spiele in eine ähnliche Richtung gehen.

Warum sind alle Spiel des Jahres 2019 Kandidaten kleinformatige (Rate-)Spiele für eine größere Spieleranzahl? Versteht mich nicht falsch, ich mag diese Spiele, aber ich hätte gerne etwas mehr Abwechslung gesehen.

Wo ist die Vielfalt geblieben, die für jeden Geschmack etwas bietet?  Wir hatten mit Meeple Circus, Menara* und Men at Work* einen starken Jahrgang an außergewöhnlichen Geschicklichkeitsspielen, und dennoch ist nicht einmal eines davon überhaupt von der Jury erwähnt worden.

Und Brettspiele gibt es scheinbar 2019 gar keine mehr?

Spiel des Jahres 2019 – die Entscheidung

Auch wenn ich hadere, jedes Spiel für sich allein genommen hat eine Nominierung verdient. Deswegen auch an dieser Stelle meinen herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Autoren und Verlage der nominierten und empfohlenen Spiele.

Nun müssen wir aber erst noch einmal warten,  bis die Jury den Gewinner der Hauptpreises bekannt gibt: Die Preisverleihung zum Spiel des Jahres 2019 und Kennerspiel des Jahres findet am 22. Juli in Berlin statt.

Um die Wartezeit zu überbrücken, könnt Ihr ja schon einmal selbst die Kandidaten ausprobieren.  Durch die vielen kleinen Formate, liegen diese auch alle günstig im Preis.

Ihr bekommt quasi alle drei nominierten Spiele zum Preis, den sonst ein einziges Spiel kostet.

Spiel des Jahres 2019 – alle Nominierten im Überblick

Just One L.A.M.A.
Werwörter
kaufen bei Amazon* bei Amazon* kaufen bei Amazon*

Wichtiger Hinweis: Spiele, die zum Spiel des Jahres nominiert sind, können oft kurzfristig ausverkauft sein. Das ist kein Grund zur Beunruhigung, die Nachproduktion läuft und es wird bald Nachschub geben. Ihr braucht also keine überteuerten Preise bei dubiosen Händlern zu bezahlen, sondern einfach ein wenig Geduld. Bookmarkt Euch einfach diesen Beitrag,  oder merkt Ihn Euch auf Pinterest, dann seid Ihr immer auf dem Laufenden.

Wer nicht warten kann oder möchte, oder einfach lurzfristig ein schönes Spiel oder Geschenk sucht, dem rate ich einen Blick in die Spiel des Jahres Titel der letzten beiden Jahrgänge oder eine meiner thematischen Top 10 Listen:

Obligatorisches

Alle meine Beiträge und Spiele Rezensionen sind unbezahlt, unabhängig und für jedermann kostenlos. Zur Finanzierung meines Blogs verwende ich Amazon Partnerlinks*. Wenn Du ein Spiel über einen solchen Link kaufst,  erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile, Du bezahlst immer denselben Preis!

Wenn Dir meine Spiele Empfehlungen gefallen, abonniere doch einfach meinen verspielten Newsletter. Du bekommst dann einmal im Monat topaktuelle Infos aus der Welt der Spiele. Garantiert kein Spam, keine E-Mailflut, keine Mätzchen, versprochen!

Du kannst mich auch unterstützen, indem Du meine Beiträge auf Facebook, Twitter oder Pinterest teilst. Einfache Links zum Teilen findest Du unter jedem Beitrag. Vielen Dank dafür. Kennst Du Freunde oder andere Menschen in Deiner Familie, die gerne – analog –  spielen?  Dann erzähle Ihnen von meinem Blog!

← zurück zur beste Familienspiele Startseite

Bitte teile mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und zustimmst, dass Deine Eingaben auf dieser Webseite gespeichert werden: