Die TOP 10 Brettspiele Klassiker für Familien

Top 10 Brettspiele KlassikerWas sind Brettspiele Klassiker?

in diesem Beitrag dreht sich alles um die Brettspiele Klassiker, die Gesellschaftsspiele Evergreens und die Alltime Highs. Kurzum: Um Spiele, die schon viele Jahre lang fester Bestandteil im Sortiment der Spieleverlage sind.

Viele von Ihnen haben längst echten Kult-Status erreicht haben. Viele gute Gesellschaftsspiele sind zeitlos, und wer die Brettspiele dieser TOP 10 Liste noch nicht kennt, dem rate ich dringend, diese Spiele einmal auszuprobieren.

Familien und Gelegenheitsspielern ist es oft ziemlich egal, wie als ein Spiel ist. Im Gegenteil, Altbewährtes stößt bei Familien viel leichter auf Zustimmung. Evtl. hat einer von Euch das Spiel schon einmal gespielt und kann von Erfahrungen berichten. Diese positiven Erfahrungen motivieren Familien eher zur Anschaffung eines Spiels, als die Jagd nach den neusten Spiele-Trends. (Für diejenigen, sie sich eher für Neuheiten interessieren, gibt es unter die Top 10 der akutellen Spiele  eine eigene Liste 🙂 )

Deshalb enthält die folgende Liste ausschließlich langjährig bewährte Brettspiele Klassiker. Außerdem habe ich darauf geachtet, das die Spiele in meiner TOP 10 Klassiker Liste auch heute noch im Handel erhältlich sind.

Nun aber los:

Die Top 10 Brettspiele Klassiker

für Familien und Gelegenheitsspieler sind:

1. Die Siedler von Catan

Brettspiele Klassiker TOP 1: die Siedler von CatanDas Spiel des Jahres 1995 ist heute noch in jedem gut sortieren Spielwarenhandel erhältlich. Und das nicht ohne Grund: Catan ist der Brettspiele-Klassiker schlechthin! In der Grundversion können bis zu 4 Spieler Catan besiedeln.

Auf einer Insel mit verschiedenen Landschaften breiten sich die Spieler langsam weiter aus. Je nach Landschaft, an der sie sich angesiedelt haben, erhalten sie Rohstofferträge in Form von Holz, Lehm, Getreide, Wolle und Erz. Diese Rohstoffe können sie Spieler wiederum einsetzen, um weitere Straßen, Siedlungen und Städte zu bauen. Für den Fortschritt in der Besiedelung erhalten die Spieler Siegpunkte. Das Spiel endet, wenn ein Spieler eine bestimme Anzahl an Siegpunkten erreicht hat. Soweit zum catanischen Grundprinzip.

Catan ist sehr flexibel und erweiterbar. Doch dies ist ein eigenes Thema, über das ich an anderer Stelle ausführlicher berichten möchte. Aber auch ohne Erweiterungen sind die Siedler von Catan DER Brettspiele Klassiker schlechthin. Sie sollten wirklich in keinem Haushalt fehlen! Vom Anspruch her, ist Catan für heutige Verhältnisse moderat und problemlos für Familien mit Kindern ab 10 Jahren machbar.

Die Siedler von Catan kaufen bei Amazon

2. Carcassonne

Brettspiele Klassiker TOP 2: CarcassonneEine annähernd ähnliche Erfolgsgeschichte wie Catan kann nur noch ein anderes Spiel feiern: Carcassonne. Das Spiel des Jahres 2001 wurde ebenfalls zig Millionen Male verkauft und gilt als Mutter unserer geliebten „Meeples“. Carcassonne ist genau genommen kein Brettspiel, da es keinen zentralen Spielplan gibt. In Carcassonne bauen die Spieler im Laufe des Spiels eine Landschaft aus vielen einzelne quadratischen Plättchen. Jeder Spieler zieht ein Plättchen und darf es an die bestehende Landschaft anlegen. Danach kann er einen seiner Gefolgsmänner = Meeple auf das Plättchen stellen, um später eine Siegpunkt-Wertung auszulösen. Punkte gibt es für fertige Städte, abgeschlossene Straßen, umbaute Klöster oder weitläufige Weiden.

Auch Carcassonne ist sehr flexibel, deshalb gibt es dafür auch einige dutzend Erweiterungen. Diese sollen hier erst einmal völlig unbeachtet bleiben. Denn auch mit dem ganz gewöhnlichen Basisspiel Carcassonne könnt ihr langanhaltenden Spielspaß haben. Außerdem ist Carcassonne leicht zugänglich und schnell erklärt! Im Preis-Leistungs-Verhältnis ist Carcassonne sowieso kaum zu schlagen. Viel tolles Spiel für wenig Geld – da gibt es nichts zu überlegen!

Carcassonne ist der Legespiel-Klassiker: Einfach und immer wieder neu für 2 bis 5 Spieler ab 7 Jahren.

Carcassonne kaufen bei Amazon

3. Hase und Igel

Brettspiele Klassiker TOP 3: Hase und IgelHase und Igel war das allererste Spiel des Jahres… das war 1979! Und noch immer ist Hase und Igel ein absolutes TOP Brettspiel. Seinerzeit ein revolutionäres Wettlaufspiel, das gänzlich ohne Würfel auskam. Heute eine lebende Legende, die auch ich besondes gewürdigt habe. Für Hase und Igel habe ich meine  allererste Spiele-Empfehlung auf meinem Spieleblog veröffentlicht. Hier der Link zu meiner ausführlichen Hase und Igel Spielempfehlung.
Hase und Igel ist trotz seines hohen Alters immer noch ein wahrer TOP Klassiker unter den Brettspielen und eignet sich für 2 – 6 Spieler ab ca. 8 Jahren.

Hase und Igel kaufen bei Amazon

Top 1 Top 2 Top 3
Die Siedler von Catan Carcassonne Hase und Igel
kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon
  Hase und Igel im Detail

 

4. Das verrückte Labyrinth

Brettspiele Klassiker TOP 4: das verrückte LabyrinthLeicht zugänglich und doch so genial – das macht ein wahrhaft gutes Brettspiel aus. Beim verrückten Labyrinth trifft dies alles zu. Die Regeln sind in 2 Minuten erklärt. Das übrige Plättchen in das Labyrinth einschieben, und dann – im neuen veränderten Labyrinth – einen möglichst geschickten Weg zum nächsten eigene Ziel finden.
Einfacher geht’s nicht. Und doch ist das Labyrinth ganz schön knifflig. Es erfordert räumliches Vorstellungsvermögen und bietet Anspruch und Herausforderungen, die gerade die richtige Dosis für ein ideales Familienspiel bieten. Deshalb ist das verrückte Labyrinth auch einer der beliebtesten Brettspiele Klassiker aller Zeiten. Ein tolle Schieberei mit 2-4 Spielern für Familien und Kinder ab 7 Jahren.

Das verrückte Labyrinth kaufen bei Amazon

5. Elfenland

Brettspiele Klassiker TOP 5: ElfenlandAuch das Spiel des Jahres 1998 ist ein echter Klassiker, über den ich bereits ausführlich berichtet habe. Hier geht es zur detaillierten Brettspiel Empfehlung für Elfenland.

2 -6 Spieler ab 10 Jahren reisen mit Elfenrädern, Riesenschweinen, Trollwägen, Drachen und Wolken durch Elfenland, um möglichst viele der 20 Orte zu besuchen. Doch nicht jedes Fortbewegungsmittel ist für jede Route geeignet und auch die Mitspieler bringen die eigenen Reisepläne schonmal ordentlich durcheinander. Elfenland ist ein wunderschöner Klassiker unter den Brettspielen mit moderatem Anspruch. Eben ein echt tolles Familienspiel.

Elfenland kaufen bei Amazon

6. Ubongo

Brettspiele Klassiker TOP 6: UbongoAuch den Legespiel Klassiker Ubongo gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Editionen und Varianten. Aber auch bei Ubongo ist das Grundprinzip stets gleich: Es geht darum, Legetafeln möglichst schnell und vollständig mit vorgegebenen Teilen vollständig zu füllen. Die Anzahl und Form der Legeteilen unterscheiden sich in jeder zu bewältigenden Aufgabe, sind stets für alle Spieler gleich.

Ein herrliches Legespiel, das außerdem wunderbar das räumliche Vorstellungsvermögen schärft. Ubongo ist ein tolles und lehrreiches Familienspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren.

Ubongo kaufen bei Amazon

Top 4 Top 5 Top 6
Das verrückte Labyrinth Elfenland Ubongo
kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon
Elfenland im Detail

7. Actitity

Brettspiele Klassiker TOP 7: ActivityActivity ist nicht nur ein sehr beliebter Brettspiele Klassiker, sondern eine ganze Serie von action geladener Gesellschaftsspiele. Es gibt viele verschiedene Editionen und Themen, die immer wieder wechseln oder neu aufgelegt werden. Das Grundprinzip ist aber auch hier immer gleich: Bei Activity treten 2 Team gegeneinander an um Begriffe in einer vorgegebenen Zeit zu erraten. Die Begriffe werden entweder gezeichnet, beschrieben oder pantomimisch dargestellt. In jeder Activity Packung ist eine umfangreiche Sammlung von Begriffskarten enthalten.

Bei Actitity geht es lustig zu und kann prima in großer Runde gespielt werden. Deswegen gehört Activity auch zu den Klassikern unter den Partyspielen. Es eignet sich für 3 – 16 Spieler ab 12 Jahren.

Activity kaufen bei Amazon

8. Jenga

Brettspiele Klassiker TOP 8: JengaJenga ist der Klassiker unter den Geschicklichkeitsspielen. Aus dem anfangs kompakten Turm aus Holzklötzchen entfernen die Spieler reihum einzelne Holzklötze, um sie anschließend wieder oben auf den Turm aufzulegen. So wird der Turm immer höher, aber auch immer instabiler. Es wird so lange gespielt, bis der Turm umfällt. Der Ärger beim Spieler, dem dies passiert ist, dauert aber nie lange. Da bei Jenga eigentlich immer mehrere Runden gespielt werden, ist immer eine Revanche drin.

Über die Anzahl an Spielrunden könnt ihr die Spieldauer völlig frei wählen. Dasselbe gilt für die Anzahl an Mitspielern. Ihr könnt Jenga alleine, zu zweit, zu dritt, mit der Familie aber auch in großer Runde spielen. Den Geschicklichkeitsspiele Klassiker aus Holz könnt ihr schon mit Kindern ab 8 Jahren spielen.

Jenga kaufen bei Amazon

9. Zicke Zacke Hühnerkacke

Brettspiele Klassiker TOP 9: Zicke Zacke HühnerkackeZicke Zacke Hühnerkacke ist ein mehrfach preisgekrönter Klassiker unter den besten Kinderspielen. Es handelt sich um ein Merkspiel, bei dem ihr Euch gerne mit fremden Federn schmücken dürft. Die rasante Hühnergedächtnisrallye wurde 1998 mit dem Sonderpreis Kinderspiel der Jury Spiel des Jahres ausgezeichnet und wurde ebenso beim Deutschen Spielepreis zum besten Kinderspiel 1998 gewählt. So viele Preise können einfachen nicht lügen! Deswegen solltet ihr Euch – sofern ihr ihn nicht kennt – diesen wunderbaren Brettspiele-Klassiker für 2 – 4 Kinder ab 4 Jahren unbedingt einmal ansehen!

Zicke Zacke Hühnerkacke kaufen bei Amazon

10. Trivial Pursuit

Brettspiele Klassiker TOP 10: Trivial PursuitTrivial Pursuit ist der Brettspiele Klassiker in der Kategorie Quizspiele. Auch von Trivial Pursuit gab und gibt es zahlreiche Varianten und Ableger. Das Brettspiel in seiner Grundform ist für Spieler ab 12 Jahren angegeben.
Besonders empfehlen möchte ich Euch aber die Trivial Pursuit Familien-Edition: Mit unterschiedlichen Kartensätzen für jüngere und für ältere Spieler bringt diese Version eine ausgeglichene Chancengleichheit und ist daher ein tolles Wissensspiel für die ganz Familie. Die Trivial Pursuit Familienediton ist für 2-6 Spieler und schon ab 8 Jahren geeignet.

Trivial Pursuit kaufen bei Amazon

Top 7
Top 8
Top 9
Top 10
Activity Jenga Zicke Zacke Hühnerkacke Trivial Pursuit
kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon kaufen bei Amazon
   

Die Top 10 knapp verfehlt

Menno, so eine Top 10 Liste ist für mich immer viel zu schnell gefüllt! Auch dieses Mal hätte ich gerne ein paar weitere Plätze vergeben. Deswegen gibt es nun eine kurze Auflistung weiterer toller Brettspiele Klassiker, die den Einzug in meine Top 10 nur ganz knapp verfehlt haben.
Die Top 10 knapp verfehlt haben:

Brettspiele Klassiker - Make'n' BreakMake ’n‘ break – ein temporeiches 3D-Aktionsspiel für 2 -4 Spieler ab 8 Jahren mit einer kurzen Spieldauer von ca 30 Minuten. Macht riesig Spaß und trainiert gleichzeitig Geschicklichkeit, räumliches Denken und Kombinationsfähigkeit.

Make ’n‘ Break kaufen bei Amazon

Brettspiele Klassiker - Bluff Bluff – Gut geblufft ist halb gewonnen! Fünf Würfel und ein Becher für jeden. Jetzt heißt es:  Shake it! Ein kurzer Blick unter den eigenen Becher, und dann die Mitspieler in die Höhe zu wetten. Erhöhen oder Aufdecken, was anderes gibt es nicht. Wer sich verzockt, verliert Würfel.  Ein cooles Würfelspiel für 2-6- Zocker ab 12 Jahren.

Bluff kaufen bei Amazon

Brettspiele Klassiker - TabuTabu – Gar nicht so einfach: Begriffe erklären ohne die fünf Tabu-Wörter auf der Spielkarte zu verwenden – Ein Klassiker unter den Team- und  Partyspielen. Für 4 oder mehr Spieler ab 13 Jahren.

Tabu kaufen bei Amazon

Brettspiele Klassiker - Scottland YardScottland Yard –  Das Spiel des Jahres 1983 und ein spannendes Detektivspiel für 2-6 Spieler ab 8 Jahren. Die Jagd nach Mister X per U-Bahn, Bus und Taxi ist auch heute noch total faszinierend.Der Brettspiele Klassiker wurde komplett überarbeitet und neu illustriert. Scottland Yard ist übrigens auch besonders gut für 2 Spieler geeignet.

Scottland Yard kaufen bei Amazon

Brettspiele Klassiker - TwisterTwister – Bei diesem tollen Aktionsspiel müsst ihr Füsse und Hände auf die vorgegeben bunten Punkte der Matte setzen. Twister ist ein lustiges Spiel, das ihr auch prima drausen spielen könnt. Ein Spiel mit Verknotungsgefahr 🙂 für 2 -4 Spieler ab 6 Jahren.

Twister kaufen bei Amazon

MemoryMemory –  Der Klassiker unter den Gedächtnisspielen. Findet möglichst viele der verdeckten Kartenpäärchen. Es gibt viele verschiedene Memory Edition mit je 72 Kärtchen zu ganz vielen Themen. Sucht Euch Euer Lieblingsthema aus oder mischt verschiedene Memory Editionen.  Für 2-8 Spieler ab 4 Jahren.

Memory kaufen bei Amazon

Moderne Klassiker

Tolle Brettspiele, die mit einen Alter von ca. 10 Jahren für echte Klassiker noch etwas zu jung sind, die ihr aber keinesfalls außer Acht lassen solltet:

Moderne Brettspiele Klassiker - StoneageStone Age – wie der gleichnamige Film ist auch das Workerplacement Spiel ein toller moderner Brettspiele Klassiker. Für alle, die einen Einsteig in die Welt der anspruchsvolleren Brettspiele suchen, sollten sich meine detaillierte Spielempfehlung zu Stoneage unbedingt lesen. Für 2-4 Spieler ab 10 Jahren.

Stoneage kaufen bei Amazon

Moderne Brettspiele Klassiker - Einfach genialEinfach Genial – ist ein wunderbares Legespiel für 2 -4 Spieler ab 8 Jahren.  Zudem ist es mit kleinem Regelwerk genial einfach. Besonders gut auch als Solospiel, Teamspiel oder zu zweit geeignet. Lest auch meine ausfühliche Empfehlung zu Einfach Genial.

Einfach Genial kaufen bei Amazon

Moderne Brettspiele Klassiker - FreskoFresko – Ein vielfach ausgezeichnetes strategische Brettspiel, dessen Preise kaum Platz auf der Schachtel finden. Fresko ist ein stimmungsvolles Familienspiel für 2-4 Spieler ab 10 Jahren, das durch Schönheit ebenso überzeugt, wie durch seinen cleveren und anspruchsvollen Spielmechanismus. Mehr über Fresko in meiner ausführlichen Speielempfehlung.

Fresko kaufen bei Amazon

Weitere Brettspiele – Klassiker

Und dann gibt es noch einige ebenfalls weit verbreitete und bekannte Spiele, die aber auch in einer TOP 100 Liste von mir mit keinem Platz bedacht worden wären.
Diese Spiele sind zwar Klassiker, d.h. schon viele Jahre bzw. Jahrzehnten fester Bestandteil der Auslage in den Spielwarenläden, bieten aber für meinen Geschmack zu wenig dauerhaften Spielreiz.
Deswegen erhalten die folgenden Klassiker von mir ausdrücklich keine Spielempfehlung, da sie für mich nicht mehr zeitgemäß, zu wenig innovativ oder einfach zu langweilig sind. Es sind sogar Spiele dabei, sie Freundschaften auf eine harte Probe stellen.
Da dies aber eine subjektive Meinung ist, möchte ich Euch diese Spiele trotzdem nicht gänzlich vorenthalten:

Nicht in den Top 100 vertreten

Ebenfalls langjährige Brettspiele Klassiker, die ich aber nicht wirklich empfehlen möchte (Gründe siehe oben) sind:

Monopoly* in allen Varianten und Editionen, Cluedo*, Scrabble*, Malefiz*, Das Spiel des Lebens*, Therapy*, Mikado*, das zu kriegerische Risiko*  Kniffel*, Domino*, Fang den Hut*, Uno*, Spitz pass auf*Vier gewinnt*, die klassische Spielesammlung* und ihre Einzelteile: Mühle*, Dame*, Halma* und Mensch Ärgere Dich Nicht*

Wenn ihr Euch dennoch eines dieser Spiele zulegen wollt – obwohl ich diese Spiele nicht guten Gewissens empfehle möchte – freue ich mich sehr, wenn ihr einen meiner Affiliate Links* benutzt. Ich bekomme dann eine kleine Provision, die ich dazu nutze, um Euch wieder richtig tolle Spiele vorzustellen.

Versteht mich nicht falsch: Lieber spielt Ihr eines dieser Spiele, bevor ihr gar nicht spielt 🙂 Jedes Gesellschaftsspiel, das Euch gemeinsame Zeit von Angesicht zu Angesicht beschert, hat sein primäres Ziel erreicht.

Habt ihr aber wirklich Spaß am Brettspielen und sucht nach innovativen Herrausforderungen,  so gibt es zu den letztgenannten Spielen weitaus bessere Alternativen. Ihr findet sie zu Hauf beim Stöbern durch meine Seiten!

← zurück zur beste Familienspiele Startseite

Bitte teile mich!

16 Gedanken zu „Die TOP 10 Brettspiele Klassiker für Familien

    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Denise,
      danke Dir! Wir bluffen auch für unser Leben gern!
      Obwohl Bluff schon so alt ist, kommt es bei uns regelmässig als Absacker auf den Tisch. Macht Klein und Groß viel Spass. Ein echter Klassiker eben!
      Verspielte Grüßle
      Simone

      Antworten
  1. Mo

    Eine schöne Zusammenstellung an Brettspielen, auch wenn ich die meisten nur aus dem Ladenregal kenne. Das verrückte Labyrinth ist eines meiner Lieblingsspiele. Es ist nie gleich und ich liebe es mir den besten Weg rauszusuchen. Wenn dann nicht noch die anderen Mitspieler wären. Ganz oft saß ich da und hatte einen super Plan und dann, war alles wieder anders 🙂

    Gemeinsam spielen finde ich toll. Das leben wir nur leider manchmal viel zu wenig.

    Liebe Grüße, Mo

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Liebe Mo,
      Das ist nun wieder so ein Kommentar, der mich glücklich und traurig zugleich macht.
      Glücklich, weil Du genau weißt, wieviel Spass das analoge Brettspielen macht. Und traurig, weil dafür wohl irgendwie in den heutigen Familien keine Zeit mehr ist.
      Ich würde so gerne verstehen, warum das so ist.
      Gemeinsam spielen gibt uns sooooo viel!
      Verspielte Grüßle
      Simone

      Antworten
  2. Julia

    Ich liebe Gesellschaftsspiele und gerade zu Weihnachten wird immer ausgiebig gespielt. Angefangen von Einfach Genial bis hin zu RummyCup. Es ist einfach immer total lustig und ich finde es auch wichtig miteinander zu spielen.

    Ein paar Spiele kannte ich noch nicht und werd sie vielleicht bei der nächsten Gelegenheit kaufen und mit meiner Family ausprobieren.

    Alles Liebe!

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Liebe Julia,
      Du hast sooooo recht: Gemeinsam zu spielen ist total wichtig! Ich freue mich sehr, wenn ich Dir ein paar neue Idden und Anregungen mitgeben konnte!
      Verspielte Grüßle
      Simone

      Antworten
  3. Marina

    DIe meisten deiner Empfehlungen haben wir tatsächlich schon. Und was soll ich sagen? Wir lieben alle und freuen uns schon sehr wenn der Mini mit seinen bald 4 auch mitspielt.

    Antworten
  4. Conchita

    Die Top Ten habe ich alle schon gespielt 🙂
    Scottland Yard dagegen habe ich auch geliebt, aber keiner in meiner Familie wollte es wirklich mit mir spielen weil die anderen es so langweilig fanden 🙁
    Schade allerdings, dass Du einige meiner absoluten Lieblingsspiele wie Monopoly, Kniffel oder Scrabbel nicht empfehlen kannst. Aber gut, musst Du ja auch nicht, das wird sie mich nicht weniger lieben lassen 🙂
    Ich glaub wir brauchen morgen Abend mal wieder einen Spieleabend 🙂

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Liebe Conchita,
      Scottland Yard spielen wir auch total gerne. Allerdings eher zu zweit, wie in der großen Familienrunde.
      Ansonsten ist es absolut legitim, das die Geschmäcker verschieden sind 🙂 Ich persönlich finde einfach, dass es zu diesen Spielen weit bessere Alternativen gibt. Leider findet man diese aber oft nicht so einfach in den Spieleregalen im Fachhandel. Stöbere doch einfach weiter duch meine Seiten, dann wirst du viele richtige spannende Spiele entdecken.
      Am Wichtigsten aber ist mir, dass ihr überhaupt spielt! Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Spieleabend!
      Verspielte Grüßle
      Simone

      Antworten
  5. Ina

    Ich bin Spielmuffel und hab schon als Kind ungern gespielt. Die von dir genannten kenne ich trotzdem alle. Die 2 ersten mag ich noch am liebsten.

    LG aus Norwegen
    Ina

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Ina,
      Schade, dass ich Dich noch nicht ansteckenn konnte, aber Menschen sind eben verschieden. Darf ich es weiter versuchen? 🙂
      Verspielte Grüßle
      Simone

      Antworten
  6. Avaganza

    Liebe Simone,

    ich bin ein Fan von Hase und Igel! Das habe ich schon als Kind mit meinen Eltern gespielt und das macht mir noch heute Spaß … jetzt allerdings mit meinen eigenen Kindern. Ein paar andere interessante Spiele habe ich bei dir aber auch entdeckt. Da werde ich wohl auch mal wieder was Neues probieren :-)!

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Liebe Verena,
      Schön, dass Du mich wieder besuchst. Ich bin auch mit Hase und Igel aufgewachsen, und das sind tolle Ernnerungen. Aber auch wir spielen das heute noch – mit unserne Kindern und befreundeten Familien. Das ist eben das, was einen Klassiker ausmacht.
      Ich finde es aber toll, das Ihr auch neues probiert – die Welt der Spiele sit sooooo groß.
      Bis bald!
      Verpsielte Grüßle
      Simone

      Antworten
  7. Julia

    Hey,

    Viele der Klassiker kenne ich noch. Aber egal wie alt die spiele sind, Spaß machen sie immer noch.

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.