Spiel des Jahres 2021 – Vorstellung der nominierten Gesellschaftsspiele!

Spiel des Jahres 2021 – die Nominierten stehen fest!

Spiel des Jahres 2021 - Vorstellung aller Nominierten & Empfehlungsliste + persönliches Fazit by Simone Spielt Welches Spiel wird Spiel des Jahres 2021? Schon seit Wochen wird in Spielerkreisen darüber spekuliert, welche Brettspiele die Jury Spiel des Jahres dieses Jahr nominieren wird.
Selten waren  sich die Meinungen darüber so einig, wie in diesem Jahr. Zwei Spiele tauchten in nahezu jeder Umfrage auf. Ginge es nach den Prognosen der Brettspieler, wäre das Ergebnis also recht eindeutig. Ob nun aber die Fachjury das genauso sieht?

Am 18. Mai 2020 war es dann endlich wieder soweit. Die Jury „Spiel des Jahres“ hat die Nominierungen für das Spiel des Jahres 2021 bekannt gegeben. Diese erste Vorentscheidung  konnte in einem Live Stream verfolgt werden.

Gleichzeitig mit dem Vorentscheid für das  Spiel des Jahres 2021 wurden auch die Kandidaten für das Kinderspiel des Jahres 2021, sowie für das Kennerspiel des Jahres 2021 bekannt gegeben.

Bedeutung des Spiel des Jahres 2021

Spiel des Jahres logoDas Spiel, das am Ende den roten Lorbeerkranz-Pöppel mit dem Titel Spiel des Jahres 2021, gewinnt weit mehr als Ruhm und Ehre. Diese Auszeichnung genießt internationale Anerkennung. So wir dieser Spiele-Preis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als Qualitätsmerkmal für besondere aktuelle Gesellschaftsspiele angesehen.

Die internationale Aufmerksamkeit ist dadurch begründet, dass Deutschland schon lange als das Land der Brettspieler gilt.  Denken wir nur an die weltweit größte Messe für Brettspiele in Essen. Noch längere Tradition hat das Spiel des Jahres. Bereits 1979 wurde dieser Titel erstmals vergeben. Gewonnen hat ihn damals Hase und Igel  der heute noch als beliebter Spiele-Klassiker im Programm von Ravensburger zu finden ist.

Auch das Spiel des Jahres 2021 wird zweifellos als beliebtes Geschenk zu Weihnachten unter vielen Christbäumen liegen.

Hase und Igel beweist, dass gute Spiele zeitlos sind. Deshalb möchte ich Euch auch meine Spiel des Jahres Beiträge aus den Vorjahren empfehlen. Dort könnt Ihr nachlesen, welche Spiele in den vergangenen Jahren der Jury nominiert & ausgezeichnet wurden:

Spiel des Jahres 2021: Drei Farben = Drei Preise

Seit längerem vergibt die Jury nicht mehr nur einen einzigen Preis. Gab es ganz früher nur das Spiel des Jahres, kam erstmals um die Jahrtausendwende der Preis für das Kinderspiel des Jahres hinzu. Seit 2013 gibt es sogar eine dritte Kategorie, in der ebenfalls ein Hauptpreis verliehen wird: das Kennerspiel des Jahres.

Erkennen und unterscheiden könnt Ihr die 3 Kategorien ganz einfach an ihrer Farbe: 

  • Das Spiel des Jahres 2021 bekommt den  roten Pöppel,
  • Das Kinderspiel des Jahres 2021 trägt einen blauen Pöppel
  • und das Kennerspiel des Jahres 2021 wird mit einem dunkel grauen Pöppel versehen.

In jeder Kategorie werden 3 Spiele nominiert, sodass insgesamt 9 aktuelle Brettspiele weitere auf einen der 3 Hauptpreise hoffen dürfen.

Auswirkungen der Corona-Krise auf das Spiel des Jahres 2021

Durch die Corona-Beschränkungen haben viele Menschen das Brettspiel wieder neu für sich entdeckt. Noch nie wurde in Deutschland so viel Gesellschaftsspiele gespielt, wie in diesem Jahrgang. In einer Zeit, in der Kontakte hauptsächlich auf den eigenen Haushalt begrenzt sein müssen, sind Brettspiele ein beliebter Zeitvertreib für Familien und Paare.

Auch die Mitglieder der Jury haben wieder fleißig gespielt. Jedoch galten auch für sie dieselben Einschränkungen. So waren auch die Testpartien der Jury meist auf die eigene Familie und engste Freunde begrenzt. Teilweise wurden auch mithilfe von digitalen Plattformen oder über Video-Konferenzen gespielt.

Spiele für mehr als 4 Personen konnten aber nicht hinreichend getestet werden. Harald Schrapers, der Vorsitzende der Spiel des Jahres Jury, sagt, dass solche Spiele auch im kommenden Jahrgang noch berücksichtigt werden können.

Spiel des Jahres 2021 – Die Nominierten

In diesem Beitrag dreht sich alles um den klassischen roten Pöppel – also das Spiel des Jahres 2020.

Spiel des Jahres 2021 - die NominiertenIn dieser Kategorie werden meinst  Familienspiele nominiert,  oder auch andere Spiele, die einen leichten Einstieg ohne komplizierte Regeln bieten.

Viel-Spieler bezeichnen sie gerne als „Gateway- Spiele“, also als Türöffner, die die Lust am Spielen erwecken.

Sie eröffnen einen Blick in die riesige Welt der Brett- und Gesellschaftsspiele.  Fast jeder, der sich – wie ich – mit Spielen als Hobby beschäftigt, hat einmal mit einem Spiel des Jahres angefangen.

Kommen wir nun aber zu den Spiele- Kandidaten, um die sich alles dreht. Hier sind die drei  Anwärter auf die beliebte Auszeichnung Spiel des Jahres 2021.

Im folgenden gebe ich Euch eine kurze Vorstellung derjenigen Spiele, die weiterhin auf den Hauptpreis hoffen dürfen. Die Reihenfolge ist zufällig und hat keine Bedeutung. Danach werfen wir noch einen Blick auf die Empfehlungsliste

 Die Nominierten zum Spiel des Jahres 2021 sind…

 Die Abenteuer des Robin Hood

Nominiert zum Spiel des Jahres 2021: Die Abenteuer des Robin HoodDie Nominierung des Brettspiels Die Abenteuer des Robin Hood ist keinerlei Überraschung. Für mich stand sie von vornherein fest. Obwohl das Spiel erst seit März 2021 im Handel ist, gibt es allseits erstklassiges Feedback für die Kosmos-Neuheit.

Auch unsere Begeisterung für dieses ganze besonderen Abenteuerspiel könnt Ihr bereits in meiner ausführlichen Die Abenteuer des Robin Hood Spielempfehlung lesen.

Die Gründe für die Euphorie sind vielfältig:

  • Ein super einfacher Einstieg ohne großes Regel-Lesen. Dank des Abenteuerbuchs können wir sofort losspielen und die Geschichte von Robin Hood hautnah erleben. Regeln kommen erst dann, wenn wir sie brauchen.
  • In den Spielplan mit eingelassenen Plättchen sorgen dafür, das sich das Geschehen ständig verändert. Das fühlt sich an, wie ein Adventskalender, bei dem es in jeder Partie Neues zu entdecken und erkunden gibt.
  • Die absolut freie Bewegungsmöglichkeit der Spielfiguren bringt neue, innovative Spielmechanismen. Sie ermöglicht uns die Entscheidung, was wir tun wollen. Wir können mit den Dorfbewohnern sprechen, neue Geheimnisse des Sherwood Forest erkunden oder uns Sir Johns Wachen stellen.
  • Das wunderschöne Holz-Material, der riesige, liebevoll gestaltete Spielplan und das hochwertige gebundenen Buch sind eine Augenweide und machen die Geschichte von Robin Hood zu einem hautnahen und einzigartigen Erlebnis.

Die Abenteuer des Robin Hood ist ein kooperatives Spiel für 2–4 Spieler:innen ab 10 Jahren. Die Spieldauer pro Abenteuer liegt bei etwa einer Stunde. Dabei ist Robin Hood weit mehr als ein Abenteuerspiel, es ist ein gemeinsames Abenteuer-Erlebnis!


Die Abenteuer des Robin Hood kaufen bei Amazon*

Weiter geht es mit dem zweiten Kandidat zum Spiel des Jahres 2021:

MicroMacro: Crime City

Nominiert zum Spiel des Jahres 2021 - MicroMacro: Crime CityAuch über dieses ungewöhnliche Comic-Krimi-Rätsel-Spiel habe ich bereits in meiner MicroMacro: Crime City Spielempfehlung ausführlich berichtet. Deshalb folgt hier nur eine kurze Zusammenfassung der Besonderheiten.

Vor uns liegt ein riesiger gezeichneter Stadtplan, auf dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Dabei geht es in Crime City nicht nur friedlich zu, denn es wimmelt hier auch von Verbrechen. Und damit sind wir beim Punkt: MicroMacro ist ein Wimmelbild-Suchspiel, bei dem wir Täter und Opfer in verschieden Szenen auf dem Plan wiederfinden sollen, um herauszufinden, was geschehen ist.

Durch die niedlichen, detailreichen Zeichnungen ist MicroMacro: Crime City einfach ein Riesenspaß. Ständig entdecken wir gemeinsam neue Situationen und Hinweise.
Obwohl für mich die Nominierung von MicroMacro Crime City zum Spiel des Jahres 2021 schon im Vorfeld klar war, freue ich mich sehr, dass die Jury diese neuartige, innovative Art von Krimi-Rätseln auf die Kandidatenliste gesetzt hat.

Die Jury hat lediglich etwas an der Spielerzahl gefeilt. Laut Verlag ist es bis zu vier Personen geeignet, die Jury empfiehlt es bis maximal drei Spieler:innen. Wir hatten auch viel Spaß zu viert, wobei dann nicht alle gleichzeitig denselben Teil des Stadtplans erkunden können. Aber natürlich lässt sich MicroMacro auch super zu zweit oder als Solospiel entdecken.
Egal, in welcher Konstellation, in Situationen mit eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten trifft MicoMacro zu 100 % den Zahn der Zeit. Es ist ein Must-Have für alle Freunde von familienfreundlichen Krimispielen.

Die Regeln sind so super einfach… auch jüngere Kinder können problemlos mitspielen. Die Altersempfehlung liegt nur deshalb bei 10 Jahren, weil es inhaltlich um Mord und Totschlag geht. Dass diese witzigen Zeichnungen sozialen Schaden bei jüngeren Kindern anrichten würden, mag ich schwer bezweifeln. Bei Tom und Jerry geht es weit grausamer zu.

MicroMacro: Crime City  ist ein tolles, innovatives Krimi-Suchspiel für 1–4 Detektive ab 10 Jahre. Erschienen bei Editionen Spielwiese bzw. Pegasus Spiele. Die Spielzeit pro Fall liegt bei ca. 15- 30 Minuten.


MicroMacro: Crime City kaufen bei Amazon*

Update 19.07.2021:  Die Entscheidung ist gefallen! MicroMacro: Crime City ist das frischgebackene  Spiel des Jahres 2021. Ich freue mich sehr und gratuliere herzlich dem Autor Johannes Sich, sowie den Verlagen Edition Spielwiese und Pegasus Spiele!

Kommen wir nun zu unserem dritten und letzten Spiel des Jahres 2021 Kandidat:

 Zombie Teenz Evolution

Nominiert zum Spiel des Jahres 2021: Zombie Teenz EvolutionZombie Teenz Evolution ist eine Fortsetzung von Zombie Kids Evolution*, das bereits 2020 auf der Empfehlungsliste für das Kinderspiel des Jahres 2020 zu finden war. Die weiterentwickelte Familienversion ist jedoch völlig eigenständig.

Wir sind eine Gruppe von Teenagern, die gemeinsam Zombiehorden jagen. Unser Spielziel ist es, rechtzeitig ein Gegenmittel herzustellen, bevor die bösen Untoten alle 4 Gebäude eingenommen haben.

Dazu müssen vier Zutaten-Kisten aus den umliegenden Gebäuden in die Schule bringen. Dabei können wir die Kisten jedoch nicht selbst tragen, sondern müssen sie einem Mitspieler auf einem benachbarten Feld zuwerfen. Dies kostet eine von 2 Aktionen, die uns in jedem Spielzug zur Verfügung stehen. Die beiden anderen Aktionsmöglichkeiten sind laufen oder einen Zombie zu bekämpfen.

Das Gegengewicht zu unseren Spielzügen ist der Würfel, der uns stets schlechte Ereignisse beschert. Durch ihn kommen die Zombies ins Spiel oder bewegen sich weiter auf Ihre Zielorte zu.

Dieses Grundprinzip bleibt immer gleich, jedoch erwarten uns eine Vielzahl an Überraschungen. Nach einer Partie dürfen wir einen Sticker in unser Buch kleben. Wenn wir erfolgreich waren, sogar einen zweiten. Haben wir dadurch bestimme Felder auf dieser Fortschrittsleiste erreicht, dürfen wir einen der Umschläge öffnen. Die 14 geheimnisvollen Umschläge sagen uns häppchenweise, wie es weitergeht. Sie bringen neues Material und neue Aufgaben und werden dadurch Euer Spiel immer wieder verändern. Im Gegensatz zu den beiden anderen nominierten Kandidaten ist Zombie Teenz Evolution also ein echtes Legacy-Spiel.

Zombie Teenz bietet einen leichten Einstieg in die Legacy-Spielwelt und ist daher klar an Familien gerichtet. 2-4 Zombiejäger ab 8 Jahren können bei diesem kooperativen Spiel dabei sein. Erschienen beim Verlag Scorpion Masque, der deutsche Vertrieb liegt bei Asmodee. Die Spielzeit ist kurz und knackig. Sie beträgt pro Jagd nur ungefähr 15–20 Minuten.

Warum man für ein Familienspiel ab 8 Jahren ausgerechnet in eine Zombie-Welt gewählt hat, erschließt sich mir allerdings nicht. Es hätte genauso gut andere passende Themen gegeben. Ok, vielleicht bin ich da auch etwas altmodisch, zumal das Spiel selbst natürlich nicht keine wirkliche Grausamkeiten beinhaltet.


Zombie Teenz Evolution kaufen bei Amazon*

Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2021

Auch dieses Jahr sind die  Titel der Empfehlungsliste einen genaueren Blick wert. Auf der  Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2021 würdigt die die Jury weitere schöne Spiele, für dies es knapp nicht zu einer Nominierung gereicht hat.

Switch & Signal

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: Switch & Signal Meine Begeisterung für dieses chaotische, kooperative Eisenbahnspiel könnt Ihr in meiner ausführlichen Switch & Signal Spielempfehlung lesen. Es macht einfach riesig Spaß, gemeinsam die Weichen zu stellen, Ampeln zu schalten und Züge fahren zu lassen; alles in der Hoffnung, das es zu keinen größeren Unfällen kommt.  Ich freue mich sehr, dass die Jury dieses außergewöhnliche Spiel gewürdigt hat.

Switch & Signal ist  für 2 bis 4 Eisenbahnfans ab 10 Jahre. Die Spieldauer liegt bei 45 Minuten, erschienen bei Kosmos.

Switch & Signal kaufen bei Amazon*

The Key: Sabotage im Lucky Lama Land

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: The Key - Sabotage im Lucky Lama LandWelcher der 3 Tatverdächtigen hat am 8. Mai die Achterbahn sabotiert? Und welches Werkzeug hat er dabei benutzt? Zahlreiche Hinweise helfen Euch, das herauszufinden! Findet sie!

The Key: Sabotage im Lucky Lama Land  ist nach The Key: Raub in der Cliffrock-Villa* (für Einstieger) und The Key: Mord im Oakdael Club* (für Fortgeschrittene) bereits die dritte Box aus der HABA Reihe der familienfreundlichen Detektive-Spielen.

Anders als in vielen anderen Titel wird hier aber nicht gemeinsam, sondern gegeneinander gespielt.  Dabei gewinnt aber nicht derjenige, der den Fall zuerst gelöst hat. The Key belohnt effektive Ermittlungsarbeit. Wer die wenigstens Hinweise benötigt, hat die Spürnase vorn. Dadurch haben auch Kinder echte Siegchancen.

The Key: Sabotage im Lucky Lama Land  ist für 1 bis 4 clevere Ermittler:innen ab 8 Jahre. Es  beinhaltet 9 Fälle für Einsteiger. Die Spielzeit pro Fall liegt bei etwa 20 Minuten.

The Key: Sabotage im Lucky Lama Land  kaufen bei Amazon*

Weitere Spiele auf der Empfehlungsliste:

  • Biss 20* – von Drei Magier für 2-8 Spieler*innen ab 7 Jahre
  • Chakra* – von Game Factory für 1-4 Spieler*innen ab 8 Jahre
  • Punktesalat* – von AEG bzw. Pegasus Spiele für 2-6 Spieler*innen ab 8 Jahre

Die Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2021  im Überblick:

Biss 20 Chakra Punktesalat Switch & Signal  The Key: Sabotage
im Lucky Lama Land 
Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: Biss 20 Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: Chakra Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: Punktesalat Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: Switch & Signal Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2021: The Key - Sabotage im Lucky Lama Land

Mein Fazit & Ausblick

Meine herzlichen Glückwünsche vorab an alle nominierten Spiele !

Mein gutes Näschen hat sich wieder einmal bestätigt. So gab es für mich wenig Überraschung bei den Nominierungen zum Spiel des Jahres 2021. Sowohl MicroMacro Crime City als auch die Abenteuer des Robin Hood waren für mich bereits als feste Kandidaten gesetzt.

Es war lediglich die Frage, welcher 3. Anwärter die Liste vervollständigen würde. Ich hätte mir Switch & Signal gewünscht, aber auf das schnelle Kartenspiel Punktesalat getippt. Nun hat sich die Jury für Zombie Teenz entschieden, von dem ich vor der Nominierung noch nicht viel gehört hatte. Das ist es meiner Meinung nach aber auch völlig egal, da ich dem Überraschungskandidaten keinerlei Chancen auf den Sieg gebe.

Das Rennen wird zwischen MicroMacro und Robin Hood entschiedenen, soviel steht für mich fest. Ich mag beide sehr, und würde mich für beide Spiele freuen. Letztendlich glaube ich aber, dass das MicroMacro die Nase knapp vorn haben wird.

Interessant ist, dass damit gleich drei kooperative Spiele nominiert sind. Und alle sind eine Art Fortsetzungsgeschichte, die als Kampagne gespielt werden können. Dieser Trend ist auffällig, wenngleich er natürlich durch die Corona Zeit begünstigt wird.

Die Empfehlungsliste bringt etwas mehr Vielfalt ins Spiel und bedient auch andere Genre. Auch sie ist mit ausgezeichneten Spiele-Titeln bestückt. Deshalb ist sie dieses Jahr eine wichtige Ergänzung zu den drei nominierten Kandidaten.

Insgesamt kann ich sehr gut mit der Wahl der Jury leben. Und auch hier, wenn ich mir die Liste noch einmal ansehe, muss ich zweifelsfrei sagen: Ein starker Jahrgang, auch beim zum Spiel des Jahres 2021!

Die Bekanntgabe des Gewinners das Spiel des Jahres 2021 findet am 19. Juli 2021 in Berlin statt. In welchem Rahmen die Preisverleihung stattfinden wird, ist aufgrund der aktuellen Corona-Lage aber derzeit noch unklar. Sicherlich wird es aber die Möglichkeit geben, die Entscheidung über einen Live-Stream mitzuverfolgen

Spiel des Jahres 2021 – alle Nominierten im Überblick

Die Abenteuer
des Robin Hood
MicroMacro:
Crime City
Zombie Teenz
bestellen bei Amazon* kaufen bei Amazon* kaufen bei Amazon*
ab 10  Jahre ab 10  Jahre 8+ Jahre
2-4 Spieler 1-4 Spieler 2-4 Spieler

Weitere ausgezeichnete aktuelle Spiele findet ihr in der TOP 10 – die besten Brettspiele 2021 mit allen Plätzen des Deutschen Spielepreis!

Obligatorisches & Transparenz

Mein Beitrag zum Spiel des Jahres 2021 enthält Partnerlinks*.  Das heißt: Wenn Ihr über einen solchen Link ein Spiel kauft, bekomme eine kleine Provision. Damit unterstützt Ihr mich, die Kosten für meinen Blog zu tragen und neue Spiele zu testen. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken! Euch entstehen dadurch natürlich keine Nachteile. Der Preis für ein Spiel ist für Euch natürlich trotzdem immer gleich! Das ist doch fair, oder?

← zurück zur beste Familienspiele Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und zustimmst, dass Deine Eingaben auf dieser Webseite gespeichert werden: