Unser 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag

Bericht, Erfahrungen und Gedanken  zu unserem 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag

 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag by Simone SpieltAm Samstag, den 9. November 2019 fand nachmittags im Deufringer Schloss unser zweiter „Spielend für Toleranz“ Spielenachmittag gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit statt.

Schon vor 15.00 Uhr – wir hatten gerade die Tische im 2. Stock gestellt und noch nicht einmal einige Spiele aufgebaut –  trudelten bereits die ersten spielwilligen Gäste ein.

Auch ausländische Mitbürger und viele Kinder befanden sich unter den ungefähr 35 Spielern, einige davon waren bereits bei unserem ersten Spielenachmittag im Spielfieber. Wir freuten uns sehr, neben den Wiederholungstätern, auch viele neue Gesichter begrüßen zu dürfen.

Die beliebtesten Spiele

 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag: Looping LouieLooping Louie* stellte sich erneut als beliebtestes Kinderspiel heraus. Der Bruchpilot Louie und sein batteriebetriebenes Flugzeug üben einfach eine große Anziehnungskraft auf die meisten Kinder aus.  Nicht umsonst handlet es sich hier um einen echten 3D Kinderspiele-Klassiker.

 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag: Concept Kids TiereDieses mal gab es aber einen weiteren Favoriten bei den Kindern:  Concept Kids -Tiere. Bei dem Beschreibespiel, das völlig ohne Sprache auskommt, können schon die Kleinsten Kinder ab 4 Jahren super mitspielen.

Aber auch die Kinderspiele Icecool, Manno Monster* und Tier auf Tier* kamen sehr gut an.

Bei den Familien waren Alles im Eimer, Drecksau*,  und Magic Maze die Favoriten.
Es war sehr schön, die Spielerin vielen wechselnden Gruppen zu sehen. Trotzdem gab es nie
 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag: LAMAWartezeiten, denn zur Überbrückung wurde dann einfach eine schnelle Runde Klask* oder L.A.M.A  gespielt.

Lama ist das super einfache Kartenspiel, das zum Spiel des Jahres 2019 nominiert war. Genauso einfachh, wie Mau-Mau, aber spielerlisch viel besser!

 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag: Team3
 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag: TEAM 3 pinkViel Gelächter gab es bei den Erwachsenen vor allem bei Team3*, einem meiner Highlights der diesjährigen Essen 2019 Neuheiten. Keine Sorge ,die ausführlich Spielempfehlung für dieses super lustige Team Spiel folgt bald auf diesem Blog.

Sehr beliebt war auch DaVinci Code*, ein international beliebtes und cooles Code-Knacker Spiel, das die kleinen grauen Zellen fördert.

Mein Fazit zum 2. Spielenachmittag

Wieder einmal zeigte sich deutlich, dass Sprachbarriere keine Hindernisse beim Spielen mit anderen sind, und dass es vollkommen egal ist, ob jemand Migrationshintergrund hat oder nicht.

 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag by Simone Spielt - SpielszeneSowohl die Kinder als auch die Erwachsenen hatten bei dem Spielenachmittag sehr viel Spaß und alle haben viel gelacht. Das freut meine Familie und mich sehr.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei unserer Pfarrerin Susanne Haag, die zusammen mit meiner Familie diesen schönen Spielnachmittag organisiert hat. Außerdem danken wir dem Spiel des Jahres e.V. für die seine Unterstützung.

Wir wollen diese schöne Stunden gerne wiederholen und einen weiteren Spielend für Toleranz-Nachmittag für Ende Februar / Anfang März 2020 planen. Dazu seid Ihr heute schon herzlich eingeladen. Über weiteren Zulauf würden wir uns sehr freuen!

Sobald der Termin feststeht, werde ich Ihn über meine Facebook Seite und Twitter teilen.

Motivation und Obligatorisches

Den Bericht über unseren 1. Spielenachmittag findet Ihr natürlich auch auf diesem Blog. Natürlich ist der Eintritt zu unseren Spielenachmittagen frei! (Ich erwähne das nur extra, weil ich schon nach Preisen gefragt wurde)

Dieser Beitrag enthält Amzon Partnerlinks*. Wenn Du ein Spiel über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt  Du mich dabei, die Kosten für meinen Spieleblog zu decken. Vielen Dank dafür. Der Kaufpreis ist für Dich natürlich derselbe!

Auch wenn Du kein Spiel kaufst: Meine Spielempfehlungen und Tipps sind für jedermann kostenlos. Jeder Brettspiel-Interessierte ist auf meinen Seiten willkommen. Spielen verbindet, dabei ist es ganz egal woher du kommst und an was du glaubst. Wir wollen einfach nur gemeinsam spaß haben. Du bist herzlich eingeladen, hier zu stöbern und / oder unseren nächsten Spielenachmittag zu besuchen. Wenn Dir gefällt, was Du liest, empfehle mich doch bitte weiter!

← zurück zur  die besten Familienspiele Startseite

Bitte teile mich!

10 Gedanken zu „Unser 2. Spielend für Toleranz Spielenachmittag

  1. Julia von Jack auf Reisen

    Eine wirklich tolle Veranstaltung! Ich finde die Idee sehr schön und absolut passend um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Ich finde das gemeinsame Spielen ist eine tolle Möglichkeit um sich kennenzulernen und Vorurteile aus der Welt zu schaffen.
    Liebe Grüße

    Antworten
  2. Jana

    Die Idee finde ich wirklich toll! Bei so einem Spieleabend lernt man sich direkt viel besser kennen und das Thema „Toleranz“ ist in lockere Atmosphäre so viel selbstverständlicher. 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Jana,
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Es stimmt wirklich: wenn man am Spieltisch zusammensitzt, ist es völlig gleichgültig, woher man kommt oder an was man glaubt. Toleranz wird uns da sehr leicht gemacht. Fragt sich eben nur, warum es bei einigen Menschen in anderen Bereichen nicht klappt… Es müssten eben alle Menschen Brettspieler sein, dann wäre die Welt in Ordnung 😉

      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten
  3. Anja

    Was für eine tolle Aktion. Das finde ich großartig. Ich finde Gesellschaftsspiele wunderbar. Dickes Kompliment für deinen Blog und dein Engagement.

    Antworten
  4. Mo

    Vor ab, deine Idee finde ich einfach grandios! Schön, dass es so gut angenommen wird. So ein Spielenachmittag ist wirklich für Jeden etwas. Meine Oma macht auch regelmäßig bei solchen Angeboten mit. Toll, dass ihr das mit so viel Liebe gestaltet.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Mo,
      vielen lieben Dank, das baut auf! Bei der Aktion kann übrigens jeder mitmachen… wenn Du Interesse hast, schreib mir gerne eine PN.

      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und zustimmst, dass Deine Eingaben auf dieser Webseite gespeichert werden: