Die SPIEL ’21 wieder live in Essen!

Juhuuuuuh…… Die SPIEL ’21 findet statt!

In diesem Jahr gibt es endlich wieder eine SPIEL, live und vor Ort in Essen! Wir freuen uns sehr, dass die SPIEL ’21 stattfinden kann. Pandemie bedingt natürlich mit einem strengen Sicherheitskonzept.

Spiel '21 Vorschau & VeranstaltungstippUnd trotzdem gibt sie uns das zurück, was wir nun lange entbehren mussten: Gemeinsam spielen, von Angesicht zu Angesicht. Sich persönlich zu treffen ist einfach doch etwas anderes!

Nicht umsonst wird dieses Riesen-Spiele-Spektakel „Internationale Spieltage“ genannt:
Auf der SPIEL ’21 erwarten Euch über 600 Aussteller aus 43 Nationen. Es werden über 1.000 Spiele-Neuheiten vorgestellt. Fans von analogen Spiele jedes Genre kommen hier auf Ihre Kosten: Es gibt Kinderspiele, Spiele für Familien, Brettspiele für Kenner & Experten, PartyspieleEscape-Rooms für zu Hause und vieles mehrBrettspielfans aus allen Ländern der Welt fiebern schon heute ihrem jährlichen Highlight entgegen, auf dem sie die Spiele-Neuheiten werden testen können.

Seit Jahrzehnten erfreuen sich analoge Gesellschaftsspiele einer immer weiter wachsenden Beliebtheit. Insbesondere in den letzten fünf Jahren kann man von einem regelrechten Boom sprechen, der seinen vorläufigen Höhepunkt im letzten Jahr fand, als durch die Corona-Pandemie viele Menschen zurück an den heimischen Spieltisch gefunden haben. Aber auch viele jungen Menschen haben Brettspiele neu als tolles Hobby für sich entdeckt.

Es gibt keine besseren Ort, um sich von dieser Leidenschaft  faszinieren zu lassen, als die Hallen der Messe Essen im Oktober. Dann öffnet das weltweit größte Brettspiel Ereignis für 4 Tage seinen Pforten für Spielefans aus aller Welt.  Wenn ihr mehr über die SPIEL erfahren wollt, lest gerne meine Messeberichte zur SPIEL 2019 Teil1, SPIEL 2019 Teil 2 oder SPIEL 2018.

Einige Impressionen der SPIEL ’19 findet ihr in diesem Video – In diesem Jahr werden aber nicht so viele Menschen auf der Messe sein:

SPIEL ’21 – Termine

Die SPIEL ’21 findet vom 14.10.2021 – 17.10.2021 in den Hallen der Messe Essen statt.

Die Messe ist Donnerstag bis Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Am Sonntag schließt die SPIEL ’21 bereits um 18.00 Uhr.

Eintrittskarten können über die Webseite des Friedhelm-Merz Verlags erworben werden.
Ein Tagesticket für Erwachsene kostet 20 Euro im Vorverkauf, Kinder bis 12 Jahre bezahlen nur 11,50 Euro. Dazu kommen jeweils 2 Euro Servicegebühr.
Dauerkarten für die SPIEL ’21 wird es nicht geben. Dies ist aufgrund der notwendigen Kontaktverfolgung nicht möglich.

Der Ticketverkauf findet ausschließlich über den Online-Ticketshop der SPIEL 2021 statt.

Alle Tickets sind personalisiert und müssen im Vorfeld online gekauft werden. Die Tickets sind limitiert. Wer also auf die SPIEL ’21 fahren möchte, sollte sich nicht zu viel Zeit mit dem Ticketkauf lassen.

Corona HygieneregelnSicherheitskonzept der SPIEL ’21

Natürlich ist eine so große Veranstaltung wie die SPIEL nur mit einem umfassenden Hygienekonzept möglich.

Die Messe wird zudem etwas kleiner als 2019 ausfallen und auch weniger Besucher haben. Die Gänge wurden verbreitet, um Engpässe und Stau-Stellen zu vermeiden. Wer den Ansturm der letzten Jahre kennt, wird dafür sicher dankbar sein.

Damit die Messe überhaupt stattfinden kann, hat der Friedhelm Merz Verlag ein Sicherheitskonzept mit sehr strengen Corona-Regeln erarbeitet.

Alle Tickets sind zur allgemeinen Kontaktnachverfolgung personalisiert und nicht übertragbar.

Einlass auf das Messegelände erhalten nur Personen, die gegen COVID-19 geimpft, genesen oder getestet sind. Der Nachweis muss am Eingang vorgezeigt werden, ebenso wie ein Lichtbildausweis.

Auch für Kinder ab 6 Jahren muss ein negatives Testergebnis vorgelegt werden. Ein Schülerausweis reicht nicht aus, da in einigen Bundesländern während der Messe Schulferien sind.

Darüber hinaus ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz für alle Besucher der SPIEL ’21 ab 6 Jahren Pflicht. Das gilt in allen Hallen und auch an den Spieltischen. Lediglich auf dem Freigelände darf die Maske abgenommen werden, sofern die 1,5 m Sicherheitsabstände eingehalten werden.

An allen Spieltischen besteht die Pflicht zur Kontaktverfolgung, bevorzugt mit der Luca App. Wer sie noch nicht hat, sollte diese im Vorfeld installieren.

Auf dem gesamten Gelände und an den Spieltischen werden Desinfektionsmittel bereitgestellt. Vor- und nach jeder Spielrunde müssen die Spieler*innen ihre Hände desinfizieren.

Spezielles Sicherheitspersonal wird dafür sorgen, dass die Hygiene Maßnahmen eingehalten werden.

Das vollständige Hygienekonzept der SPIEL ’21 findet ihr hier.

SPIEL ’21 – Rahmenprogramm

Die Besucher der Messe kommen natürlich, um zu spielen. Jeder Verlag bietet Spieltische an und stellt „Erklär-Bären“, damit ihr die Spielregeln nicht selbst lesen müsst. Wenn Euch ein Spiel gefällt, könnt Ihr es oft gleich am Stand kaufen.  Für Schnäppchenjäger gibt es einen Flohmarkt und auch bei den großen Verkaufsständen, sind Spiele aus den Vorjahren oft günstig zu haben.

Doch auch abseits der Spieltische und Ständen in den Messehallen, bietet die SPIEL ein buntes Programm:

Kinderbereich in der Galeria

Traditionell gibt es in der Galeria einen großen Bereich an dem ein großes Kinderprogramm angeboten wird.  Hüpfburgen, Bastelaktivitäten, Bauen, Puzzeln, toben, Teller jonglieren… hier schlagen die Herzen der kleinen Messebesucher höher. Ein toller Ort für Familien mit Kindern bis ca. 8 Jahre.

Educators Day

SPIEL '21: Educators DayIm Rahmen der SPIEL ’21 findet auch in diesem Jahr wieder der Educators Day. Er richtet sich an Pädagogen. Aufgrund der Pandemie werden alle Beiträge auf der begleitenden Online-Plattform www.spiel.digital stattfinden.

Lehrer*innen, die Messe vor Ort besuchen, haben am Donnerstag und Freitag Zutritt zur Neuheiten-Schau, wenn sie eine Schulbescheinigung vorlegen. Dieser Bereich ist sonst nur der Presse vorbehalten.

SPIEL.digital

Letztes Jahr musste die weltgrößte Messe für Brettspiele in Essen aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden. Der Veranstalter hatte als Ersatz eine virtuelle Messe im Internet organisiert und ein umfangreiches Online-Portal entwickeln lassen: die SPIEL.digital.

SPIEL.digitalNatürlich wird es auch 2021 wieder eine digitale Unterstützung im Netz geben, für alle, die nicht vor Ort nach Essen fahren können. Auch in diesem Jahr wird die SPIEL.digital den Ausstellern der SPIEL ’21 als unterstützende Online-Plattform zur Verfügung stehen und Besuchern zusätzliche Highlights und Orientierungsmöglichkeiten bieten.

Ob die Verlage die Kapazitäten haben, die Messe gleichzeitig vor Ort und virtuell gleichzeitig zu betreuen, hängt sich von der personellen Stärke der einzelnen Verlage ab. Es wird sicher auch Online Spieltische geben, vermutlich aber in geringerem Umfang als letztes Jahr.

Sehen wir uns auf der SPIEL ’21?

Wir freuen uns sehr, dass es dieses Jahr wieder eine richtige SPIEL in live und Farbe gibt und hoffen, dass uns die Coronalage keinen Strich durch die Rechnung macht. Auch wenn die SPIEL.digital letztes Jahr und für viele Entbehrungen entschädigt hat, so ist sie doch nicht mit einer echten Messe zu vergleichen. Nach Essen zu kommen ist eben durch nichts zu ersetzen!

Spiel '21 VeranstaltungstippWir finden das strenge Sicherheitskonzept sehr beruhigend und glauben, dass wir trotz der Corona-Einschränkungen eine tolle Messe erleben werden. In unserem engeren Umfeld sind alle geimpft, deshalb sehen wir das als gut vertretbar an. Aber das muss natürlich jeder für sich selbst abwägen und entscheiden.

Ich werde mit meiner Familie jedenfalls alle 4 Tage vor Ort auf der Messe sein. Scheut Euch nicht, mich anzusprechen, falls ihr mich trefft. Wir sehen uns auf der SPIEL ’21in Essen?!

←  zur die besten Familienspiele Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und zustimmst, dass Deine Eingaben auf dieser Webseite gespeichert werden: