Die Spiele Trends 2019

Welches sind die Spiele Trends 2019? Nun, das Jahr ist noch jung und dennoch zeichnen sich Spiele Trends 2019 - Brettspiele im Trendeinige Trends schon recht deutlich ab.

Ich habe auch dieses Jahr für die Spielwarenmesse in Nürnberg besucht und habe viele Neuheiten entdeckt, die es bald in den Geschäften geben wird. Hier berichte ich über die allgemeine Trends  der Branche und meine persönlichen Highlights. Ich kann Euch aber vorab schon sagen, dass da einige Spiele dabei sind, auf die ich mich ganz dolle freue.

Es könnte also ein richtig guter Jahrgang werden 🙂 Hier also mein großer Bericht über die aktuellen Spiele Trends 2019 und die Frühlingsneuheiten der Spielwarenmesse Nürnberg.

Lass Dich überraschen!

Da dies ein recht langer Bericht ist, werde ich ihn in 2 Teile aufteilen: Der erste Teil befasst sich mit den aktuellen Spiele Trends 2019; im zweiten Teil stelle ich Euch meine persönlichen Highlights der Neuheiten der Spielwarenmesse vor.

70 Jahre Spirit of Play

Die Spielwarenmesse in Nürnberg feiert 70-jähriges Jubiläum. Wohl auch deswegen fiel das traditionelle Feuerwerk am Samstag besonders üppig und beeindruckend aus. Nach einem Tag mit anstrengenden Fußmarsch habe ich mir das aber auch redlich verdient.

Spiele Trends 2019 - Spielwarenmesse Ich bin jedes Mal erschlagen, von der schieren Größe der 170.000 m² Ausstellungsfläche und welch vielfältige Arten von Spielwaren dort zu sehen ist. So brauche ichok, ein Foto hier und ein neugieriger Blick daca. eine halbe Stunde, bis ich vom Eingang überhaupt in einer der Hallen bin, in denen sich die Brettspielverlage befinden. Würde ich mir alles ansehen wollen, bräuchte ich vermutlich 23 Wochen.

Ich habe aber nur einen und einen halben Tag Zeit und das reicht gerade so, um sich einen Überblick über die Spiele Trends 2019 und die angekündigten Neuheiten der Spieleverlage zu verschaffen.

Da es sich bei der Spielwarenmesse um eine reine Fachbesucher-Messe handelt, ist es dort lange nicht so voll, wie z. B. auf der Spiel oder anderen Veranstaltungen für Jedermann, dafür aber nicht weniger international. Die nur 70.000 Besucher kommen aus 130 Ländern und so ist in Nürnberg die Businesssprache zumeist englisch.

Der Toy Award



Zur Eröffnung der Spielwarenmesse wird traditionell der Toy Award verliehen. Eine 16-köpfige Expertenjury – bestehend aus internationalen Handelsvertretern, Marktforschern, Pädagogen, Wissenschaftlern, einer Bloggerin und einem Experten für Spielzeug Sicherheit – wählen die Gewinner aus. Der Toy Award ist in 5 Kategorien nach Altersgruppen geteilt. Ich freue mich sehr, ein Brettspiel unter den Gewinnern zu sehen: In der Kategorie Teenager & Adultes (ab 10 Jahren) geht der Toy Award an

kNOW! vom Ravensburger Spieleverlag

Spiele Trends 2019 - Toy Award für kNOW von RavensburgerkNOW!* ist ein Quiz-Spiel, das dank Online Anbindung immer aktuell ist.

Die offizielle Begründung laut Pressetext: Das Quiz-Spiel kNOW! vom Ravensburger Spieleverlag vereint Brettspiel und digitale Innovation. Durch die Einbindung des kostenlosen Sprachassistenten Google Assistant gibt es bei dem Spiel immer tagesaktuelle Fragen und zur Überprüfung auch die richtigen Antworten dazu.

Das Konzept überzeugt ebenfalls die Jury: Es verspricht generationenübergreifend höchsten Rätsel Spaß für die ganze Familie.

Die Spiele Trends 2019

Das internationale Trend-Committee der Spielwarenmesse eG hat auch dieses Jahr wieder Trendströmungen der Branche identifiziert. Auch das Idealo Magazin hat in seiner aktuellen Trendanalyse interessante Auswertungen und Fakten rund um Brett- und Gesellschaftsspiele gesammelt. Zusammengefasst lassen sich folgende Spiele Trends 2019 identifizieren:

Ready, Steady, Play!

Spiele Trends 2019 - Bewegungungsspiele liegen im TrendIn diesem Trend geht es darum sich spielend zu bewegen. Und obwohl Bewegung nun nicht gerade die allergrößte Stärke von Brett- und Gesellschaftsspielen ist, habe ich auch hier passende Beispiele gefunden:

Beim Kosmos Verlag erscheint Crazy Chicken, ein kurzweiliges Party- und Bewegungsspiel, welches sich übrigens super mit dem im Herbst erschienenen Lucky Lachs* kombinieren lässt.

Auch bei Abacus erscheint ein Bewegungsspiel in neuem Gewand. Der ehemaliger Haba-Klassiker Eiertanz heißt nun Crazy Eggs.

Der WOW Effekt

Lass Dich überraschen! In diesem Trend geht es um Unerwartetes und Unbekanntes, um etwas, das uns Erstaunen versetzt. In der Welt der Gesellschaftsspiele ist dieser Trend schon seit einiger Zeit  unübersehbar: Escape-Spiele und Krimirätsel-Spiele boomen – Ausgang ungewiss!

Wir sind in einem Raum Spiele Trends 2019 - Überraschung erwünscht eingesperrt oder auf einer einsamen Insel gestrandet. Viel mehr wissen wir zu Spielbeginn meist nicht. Ist es nicht herrlich, nach und nach die versteckten Geheimnisse zu entdecken und sich so immer wieder Überaschen zu lassen?

Ich kann diesen Trend voll verstehen! Neben der Exit Reihe, gibt es mit dem Escape Room* von Norris einen weiteren großen Anbieter. Letzterer vereint sogar einen weiteren Trend in sich:

Digital = normal

Auch wenn ich mich anfangs gegen den Trend der zunehmenden Digitalisierung in Brettspielen gewehrt habe, ist er doch zweifellos da: Immer mehr Brettspiele werden mit digitalen Komponenten ausgestattet. Mittlerweile habe ich meine Meinung drüber relativiert: Digitale Komponenten sind prima, solange sie mit Bedacht und sinnvoll eingesetzt werden. Der magische Kompass ist aus Schnappt Hubi! nicht wegzudenken. Für die oben genannte neue Generation von Escape und Rätselspielen sind digitale Komponenten ein echter Mehrwert. Sie helfen uns, Orte und Gegebenheiten eindrucksvoll und realistisch darzustellen. Außerdem bergen sie sicher diejenigen Geheimnisse, die wir im Lauf des Spiels entdecken und entlarven wollen. Beispiele für moderne Spiele, die zwingend eine App verlangen sind z.B. Unlock* oder Detective* von Pegasus. Auch der oben genannte Toy Award Gewinner kNOW!*  ist nur mit Online Anbindung richtig gut spielbar.

Toys 4 Kidults

Spiele Trends 2019 - verspielte ErwachseneKidult vereint die Begriffe Kid und Adult. Die Wortschöpfung beschreibt damit Erwachsene, die sich für Dinge begeistern, die eigentlich eher Kindern zugeordnet werden.

Nun, es soll noch immer Menschen geben, die glauben Brettspiele seien nur etwas für Kinder?!

Dass dem ganz und gar nicht so ist und dass es viele Erwachsene gibt, die oft und gerne spielen, sollte jeder wissen, der schon einmal auf meinen oder ähnlichen Seiten gestöbert hat 😉 Verspielte Erwachseneein schöner Trend, wenn auch nicht neu 🙂 Möge er noch lange anhalten!

Solo ist In!

Seit längerer Zeit gibt es in vielen Vielspieler-Spielen auch eine Solo-Variante. Gerade viele der kooperativen Brettspiele können meist sehr gut auch alleine gespielt werden. Der aktuelle Trend zeigt, dass nun auch Brettspiele speziell auch den Einzelspieler entwickelt werden. Hier muss ich allerdings ehrlich sagen, das dieser Trend meinem Grundverständnis von Gesellschaftsspielen widerspricht. Alleine das Wort Gesellschaft in Gesellschaftsspiele impliziert für mich persönlich ganz klar, dass sie nicht gedacht sind, um damit alleine am Spieltisch zu sitzen. Der Spaß am Brettspiel lebt für mich vom Austausch mit meinen Gegenübern. Solospiele mögen im Trend sein, für mich ist das jedoch nichts.



Soweit zu den Spiele Trends 2019. Natürlich war ich aber auch dieses Jahr unterwegs bei den Ständen der Verlage und habe mit zahlreiche bald erscheinende Brettspiele zeigen und erklären lassen.
Meine Highlight der Neuheiten der Spielwarenmesse 2019 könnt Ihr im 2. Teil meines Messeberichts lesen.

Auch wenn einiges davon erst im Laufe des Jahres erscheinen wird, so können wir uns schon heute auf ein interessantes Brettspieljahr 2019 freuen.

<– zurück zur beste Familienspiele Startseite

Bitte teile mich!

10 Gedanken zu „Die Spiele Trends 2019

  1. Carina

    Hallo!
    Weißt du, was ich echt interessant finde, ist dass nun verstärkt Spiele für Einzelspieler entwickelt werden. Das hab ich nämlich noch nie gehört. Stelle ich mir sehr interessant vor. Ich würde gerne öfter Gesellschaftsspiele spielen, habe aber niemanden dazu. Da wäre so eine Einspielervariante vielleicht eine Alternative? Kennen tu ich sowas noch nicht, aber vielleicht werde ich ein so ein Spiel einmal testen.
    LG
    Carina

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Carina,
      wenn Dir Mitspieler fehlen und du aber gerne mit anderen spielen möchtest, würde ich dir raten, mal nachzuforschen, wo es öffentliche Spieletreffs gibt. Davon gibt es deutschlandweit doch eine ganze Menge. (du kannst mir gerne eine PN schicken mit Deinem Wohnort, vielleicht kann ich helfen).
      Ich markiere meine Empfelungen mittlerweise auch mit einem Schlagwort „Solo-Spiel“, so dass du einfach nach Spielen filtern kannst, die gut alleine spielbar sind.
      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten
  2. Merry | beiezeitenbuecher.de

    Hey Simone,
    dass ist aber eine tolle Idee mit den Spiele-Trends 2019. Wir spielen auch gerne Gesellschaftsspiele. Gerade sind unsere Trends „Schokohexe“, „Gruselino“ und „Kuh & Co“. Davon bekommen die Kinder nicht genug. Vielleicht kennst du diese sogar.

    Liebste Grüße,
    Merry.

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hey Merry,
      Toll, dass ihr mit Euren Kindern spielt, bitte behaltet Euch das.. Das ist so wichtig für die Entwicklung, gerade wenn die Kinder größer werden. Wenn du noch mehr tolle Kinderspiele bracust ,dann schau dich mal auf meiner Top 10 der besten Kinderspiele um.
      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Danke Annette. Mein Tipp: Die Exit Spiele sind so günstig. einfach eins verschenken. Oft darf man dann selbst auch mitspielen 🙂
      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Verena,
      Wenn Du Quiz-Spiele mag, ist kNOW ein idealer Kandidat. Und da es immer aktuell bleibt, wirst Du daran auch ganz lange Freude haben.

      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten
  3. Tabea

    Liebe Simone,

    tolle Spiele, die Du hier vorstellst! Ich glaube, vor allem kNOW wäre ganz nach meinem Geschmack. Ich liebe Gesellschaftsspiele!
    Ich habe allerdings leider oft das Problem, dass man sie mindestens mit 3 Personen spielen muss und ich meist nur eine weitere habe. Insofern finde ich die Idee von einem „Einzelspiel“ gar nicht so schlecht.

    Viele Grüße,

    Tabea

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Hallo Tabea,
      ich habe eine gute Nachricht für Dich: Solospiele sind voll im Trend. Es gibt immer mehr Verlage, die genau dieses Problem erkannt haben und speziell Spiele für 1 Person machen. Oder zumindest eine Solospiel-Variante anbieten.
      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und zustimmst, dass Deine Eingaben auf dieser Webseite gespeichert werden: