Archiv für den Monat: Januar 2020

Freeform Krimiparty FAQ – Fragen zur Anzahl der Spieler

FAQ 02 Freeform Krimiparty -Anzahl MitspielerFreeform Krimiparty FAQ – Teil 2:

Da sich ein Freeform Krimispiel doch sehr von einem gewöhnlichen Krimidinner unterscheidet, habe ich die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten in einer Übersicht für Euch zusammengestellt.

Wie viele Spieler können mitspielen? Was mache ich, wenn ich mehr oder weniger Spieler habe?

Alle Fragen rund um das Casting / Besetzung und Auswahl der für Dich richtigen Freeform Krimiparty findest Du in diesem Beitrag.

Wie viele Personen können bei einer Freeform Krimiparty mitspielen?

Freeform Krimipartys in deutscher Sprache gibt es für 6 bis 33 Gäste.

* Aktueller Hinweis * Krimidinner sicher spielen! Tödliches Klassentreffen und Tod in Venedig sind 2 neue freeform Krimispiele, die speziell entwickelt wurden, um sie online über Video Chat zu spielen. Damit müsst Ihr trotz Corona nicht auf ein Krimispiel mit euren Freunden verzichten!

weiterlesen

Team3 – Macht Euch gemeinsam zum Affen!

Team3 grün - Das lustige Teamspiel für 3 SpielerTeam3, das besondere Teamspiel:

Ihr kennt doch die 3 Affen? Genau darum geht es bei Team3. Gemeinsam sollt Ihr Team3 pink - Das lustige Teamspiel mit den Affenein vorgegebenes Bauwerk aus einzelnen Bausteinen erstellen.

Doch da gibt es diese Handicaps: Einer hört nicht, einer sieht nicht und einer spricht nicht.

Wie bitte? Das geht? – Ja, das geht! Und es macht super viel Spaß!

Update Oktober 2020: Jappadappaduuh: Team 3 wurde für den InnoSpiel Preis 2020 nominiert! Ich drücke diesem außergewöhnlichen Bauspiel alle Daumen!

Team3 spielen

Team3 - die besten Gesellschaftsspiele für Freunde & FamilieIhr verliert keinerlei Zeit beim Spielaufbau denn bei Team 3 könnt Ihr sofort loslegen. Einfach die tetris-förmigenBauteile in die Tischmitte legen und jedem Spieler eine der 3 Affenkarten geben.

Team3 spielt Ihr immer zu dritt. Es gibt immer einen Architekten, einen Bauleiter und einen Bararbeiter. Wie Ihr vorgeht, wenn Ihr mehr als 3 Spieler seid, erkläre Euch weiter unten.

Der erste Spieler wird der Architekt. Er nimmt sich eine Aufgabenkarte im gewählten Schwierigkeitsgrad und stellt diese so vor sich ab, dass nur er die Aufgabe sehen kann. Er ist also der einzige, der weiß, wie das Bauwerk aussehen soll. Seine Aufgabe ist es, dem Bauleiter zu beschreiben, wie gebaut werden soll. Allerdings kann der Architekt nicht sprechen und muss seine Anweisungen an den Bauleiter mittels Gesten übermitteln. weiterlesen