Nacht der Magier – Das Spiel im Dunkeln

Das besondere Spiel:  Nacht der Magier

Die besten Familienspiele: Nacht der Magier
Nacht der Magier ist sicherlich eines der außergewöhnlichsten und schönsten Familienspiele überhaupt. Vor allem aber ist es ideal für die kalten Winternachmittage, wenn es draußen früh dunkel wird. Ansonsten benötigt ihr einen Raum mit Rollos oder Fensterläden, denn das besondere Flair der Nacht der Magier erspielt Ihr Euch nur in der Dunkelheit ! 

Aber keine Angst, hier ist nichts gruselig und gerade die Kleinen Spieler werden ganz schnell ein neues Lieblingsspiel haben. Der Suchtfaktor ist sehr hoch und nie bleibt es bei einer einzelnen Partie Nacht der Magier.

Worum gehts ?

Wir schlüpfen in der Rolle von Zaubern und versuchen einen unsere Kessel die Mitte des Ring zu schieben, der sich unter dem Magischen Feuer verbirgt. Und zwar bevor dies unseren Mitspielern gelingt.

Dazu gehört jedem Spieler eine Zauberer-Figur und drei eigene Kessel, die alle durch ein eindeutiges Symbol (z.B. einen Mond oder Stern) gekennzeichnet sind. Das magische Feuer, der Ring sowie die Symbole auf Zauberer-Figuren und kessel sind aus speziellem Material gefertigt, so daß sie im Dunkeln leuchten. Alle anderen Spielmaterialien sind aus Holz und mit dunkler Farbe lackiert, damit sie im Dunkeln nicht sichtbar sind.

Der Spielaufbau

die besten Familienspiele: Nacht-der-magier-aufbauZuerst wird der Zauberwald auf dem eigens mitgelieferte Tischchen aufgebaut:

Das magische Feuer mit dem darunterliegenden Ring kommt in die Aussparung in der Mitte. Darum herum werden nun nach vorgegeben Regenl, die Bäume, Kessel und anderen Holzscheiben auf dem Tischen platziert, Dieser ist nach dem Aufbau nahezu komplett mit Teilen belegt. Jeder schnappt sich eine Zaubererfigur, die er vorerst noch in der Hand behält und es wird ein Startspieler bestimmt.

Und nun – Licht aus !

Der jeweils aktive Spieler setzt seinen Zauberer vorsichtig auf den Rand des Spieltisches und darf ihn langsam über den Plan schieben. Dadurch verschieben sich natürlich auch die anderen sichtbaren und unsichtbaren Teile. beste Gesellschaftsspiele : Nacht-der-magier-im-dunkelnEs darf beliebig die Richtung gewechselt werden. Sobald allerdings etwas herunterfällt ist der nächste Spieler an der Reihe. In späteren Runden kann sich der Spieler entscheiden, ob der mit seinem Zauberer von der aktuellen Stelle weiterschieben möchte. Stattdessen kann er ihn auch wegnehmen,um ihn – an beliebiger Stelle des Rande – neu einzusetzen.

Die Aufregung steigt Zug um Zug. Spätestens, wenn das magische Feuer soweit verschoben wurde, das der Ring sichtbar wird, fiebern alle Mitspieler ihrem nächsten Zug entgegen. Irgendwann gelingt es einem Spieler einen seiner eigenen Kessel in die kleine Vertiefung des Rings zu schieben. Dieser Spieler hat die Runde gewonnen.

Schon vorbei ?

Doch keine Sorge. Sobald das passiert, rufen alle Spieler: „Nochmal“. Flugs das Licht angeschaltet wird meist sofort ein neues Spiel aufgebaut. Eine Partie dauert nur ein paar Minuten, so daß problemlos mehrere Spiele hintereinander gespielt werden können. So werden auch die Kleinsten es schaffen, einmal ihren Kessel als erstes im Ring zu platzieren..

 Warum und für Wen:

Für Kinder ab 5 Jahre … bis ins hohe Alter, ohne wenn und aber !

Nacht der Magier fördert bei Kindern die Feinmotorik. Außerdem lernen sie, welche Auswirkungen ihre Schiebeversuche haben und wie sie diese durch Richtungsänderungen beeinflussen können. Nacht der Magier ist ein höchst außergewöhnliches und faszinierendes Spiel für jung und alt. Wenn das Licht angeht, sieht das Spielfeld meist doch ganz anders aus,  als wir uns das im Dunkeln vorgestellt hatten.

Fazit: 

nacht-der-magier-spielepreis2006Es gibt bis heute nur wenig Kinder- und Familienspiel die so innovativ und fesselnd sind, wie die Nacht der Magier. Natürlich ist das Spiel (zurecht) hoch dekoriert mit vielen Spielepreisen des Jahres 2006 !

Wer jetzt Kritik üben möchte am Preis – dieser liegt mit ca. 40 Euro doch über dem Durchschnittspreis für ein normales Familienspiel – der möge bedenken, dass das Spiel durch die vielen Holzteile und die speziellen im Dunkeln leuchtenden Teile einfach auch höhere Herstellungskosten hat. In jedem Fall ist jeder einzelne Euro gut angelegt. Ihr bekommt dafür viele Stunden extremem Spielspaß und ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie !

Nacht der Magier – muss man haben !


Nacht der Magier Preis prüfen bei Amazon

Infobox – die harten Fakten:

Infobox
Name: Nacht der Magier
Verlag: 3 Magier 
Autoren: Jens Peter Schliemann & Kirsten Becker
Erscheinungsjahr: 2005 
Genre: Das besondere Spiel 
Anzahl Spieler: 2-4 
Alter: ab 5 Jahren 
Dauer: ca.15-20 Minuten
Preis: ca. 40 Euro

 zurück zu den besten Familienspielen Startseite

9 Gedanken zu „Nacht der Magier – Das Spiel im Dunkeln

  1. Avaganza

    Mein Kleiner ist jetzt 4 und beginnt gemeinsame Spiele sehr zu genießen. Da habe ich mir sehr gerne Inspiration bei dir geholt. Den Obstgarten kennen wir schon, aber Das Spiel im Dunkeln und Monsterjagd klingt sehr interessant.

    danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  2. Daria

    Toll, wie gut Du Spiele beschreiben kannst. Das Spiel im Dunkeln klingt echt spannend. Mein Sohn wird bald 5, das wäre vielleicht was für ihn. Danke für die Inspiration. Daria

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Lieber Daria,
      Danke für dein nettes Feedback. Nacht der Magier ist wirklich toll und ein ganz besonderes Spiel für die KLeinen! Kommt sicher gut bei Deinem Sohn an!
      Verspielte Grüssle, Simone

      Antworten
  3. Anita

    Danke, daß du so tolle Spiele vorstelltst. Du kannst die so schön beschreiben, ich bekomme richtige Lust zum Spielen. Dieses Nacht der Magier habe ich mit für den Winter notiert. Hab vielen Dank!
    Gruß Anita

    Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Liebe Anita,
      Danke dür das nette Kompliment. Es freut mich, dass du fündig geworden bist. Besuche mich gerne wieder! Verspielte Grüssle, Simone

      Antworten
    1. Simone Beitragsautor

      Eine kluge Wahl – Nacht der Magier istein ideales „Winterspiel“. Wenn es draußen früh dunkel wird, geht es viel leichter, als wenn man immer die Rolläden rauf- und runterziehen muss 🙂 Ihr werdet Viel Spaß haben!
      Verspielte Grüßle,
      Simone

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.